Die­ses Buch soll die Viel­fäl­tig­keit der Ange­bo­te in der Regi­on her­vor­he­ben und Mög­lich­kei­ten zur Frei­zeit­ge­stal­tung und Ein­käu­fen vor Ort auf­zei­gen. Kun­den wie Anbie­ter sol­len hier­aus pro­fi­tie­ren kön­nen und wir hof­fen, dass es allen Freu­de berei­tet. Dazu ist es wich­tig, dass die Regeln ein­ge­hal­ten und even­tu­el­le Mei­nungs­ver­schie­den­hei­ten fried­lich gelöst wer­den. Wir wün­schen unse­ren Kun­den tol­le Erleb­nis­se und En Gue­te im Jahr 2018! Ger­ne kannst du uns dei­ne Erfah­run­gen und dein Feed­back unter info@save-book.ch mit­tei­len.

Hier fin­dest Du unse­re AGB.

Mit dem Kauf oder der Ver­wen­dung des Save­book erklärt sich der Benut­zer mit die­sen Regeln ein­ver­stan­den.

Ände­run­gen, Druck­feh­ler und / oder Irr­tü­mer blei­ben vor­be­hal­ten. Infor­ma­tio­nen hier­zu wer­den auf save-book.ch ver­öf­fent­licht.

Der Her­aus­ge­ber ist in kei­nem Fall ver­ant­wort­lich oder haft­bar für die Annah­me der abge­druck­ten Gut­schei­ne sowie Unstim­mig­kei­ten mit dem Gut­schein­an­bie­ter, als auch Schä­den oder Fol­ge­schä­den jeg­li­cher Art, die in irgend­ei­ner Wei­se im Zusam­men­hang mit der Benut­zung des Buches und der Gut­schei­ne und Ange­bo­te ste­hen.
Der Her­aus­ge­ber ist in kei­nem Fall ver­ant­wort­lich für den Inhalt der Wer­bung der Anbie­ter.
Ter­min-, Preis- oder Pro­gramm­än­de­run­gen, sowie Absa­gen blei­ben vor­be­hal­ten.
Durch Schlies­sun­gen von Anbie­tern oder Inha­ber­wech­seln kön­nen die ent­spre­chen­den Gut­schei­ne ihre Gül­tig­keit ver­lie­ren.
Die Gut­schei­ne des Save­books sind vom 1. Janu­ar bis zum 31. Dezem­ber des auf dem Save­book auf­ge­druck­ten Jah­res gül­tig (sofern nicht anders auf dem Gut­schein ver­merkt).
Für einen mit Gut­schein gekauf­ten Arti­kel gilt das Umtausch­recht des ent­spre­chen­den Händ­lers. Bei Umtausch des gekauf­ten Arti­kels wird der ver­wen­de­te Gut­schein nicht wie­der her­aus­ge­ge­ben.
Bei einem Gut­schein mit maxi­ma­lem Spar­wert kann der Rest­be­trag jeder­zeit zuge­zahlt wer­den.
Gesetz­li­che Bestim­mun­gen betref­fend Alko­hol­aus­schank und -kon­sum müs­sen ein­ge­hal­ten wer­den.
Geträn­ke­gut­schei­ne sind gül­tig für nicht alko­ho­li­sche Geträn­ke (kalt und heiss), Bier, Wein (im Offen­aus­schank) und Pro­sec­co (im Offen­aus­schank), soweit nichts ande­res auf den Gut­schei­nen ver­merkt ist.
Der Gut­schein muss bei jeder Bestel­lung und Reser­va­ti­on vor­ab erwähnt wer­den.
Ein Gut­schein gilt (sofern nicht anders vom Händ­ler ange­ge­ben) nicht für Gebüh­ren­sä­cke/-mar­ken, Vignet­ten, Bons, Mobi­le Vou­cher, Akti­ons­ar­ti­kel, Son­der­be­stel­lun­gen oder bereits redu­zier­te Arti­kel und ist nicht mit ande­ren Gut­schei­nen kumu­lier­bar.
Der Wert eines Gut­schei­nes kann nicht Bar aus­ge­zahlt wer­den. Soll­te der Maxi­mal­wert des Gut­schei­nes nicht erreicht wer­den, besteht kein Anspruch auf Aus­zah­lung des Rest­be­tra­ges.
Ein Gut­schein kann nicht auf Geschenk­gut­schei­ne/-kar­ten ange­wen­det wer­den.
Ein Gut­schein gilt nur in den im Save­book ange­ge­be­nen Filialen/Adressen.

Ein Gut­schein gilt nur wie beschrie­ben und ist nicht änder­bar.

Gut­schei­ne wer­den auf ver­schie­de­ne Art ent­wer­tet. Jeder Gut­schein ver­liert durch Beschä­di­gung (Ent­fer­nen eines Teils oder Beschrif­ten) sei­nen Wert.

Gut­schei­ne dür­fen nicht selbst her­aus­ge­trennt wer­den und sind nur in Ver­bin­dung mit dem Save­book gül­tig.

Ein Gut­schein ist immer nur ein­ma­lig pro Buch nutz­bar.

Es kann immer nur ein Gut­schein pro Buch und Tag je Anbie­ter ein­ge­löst wer­den.